++++ Segway Navimow Rasenroboter ++++

Segway Navimow VisionFence Sensor HA104

VisionFence Kamera für den Segway Navimow Rasenmäher Roboter

  1. Was ist der VisionFence Sensor für die Segway Rasenroboter
  2. Installationsvideo Segway Navimow VisionFence
  3. Wie funktioniert VisionFence
  4. Was für Möglichkeiten ergeben sich durch die neue KI-gestützte Kamera
  5. Preise und Lieferzeiten

Was ist der VisionFence Sensor für die Segway Rasenroboter

visionfence kamera

VisionFence Sensor Segway Navimow VisionFence

Der VisionFence Sensor ist eine Kamera für alle Segway Navimow Rasenroboter. Die Kamera kann sehr einfach per Plug & Play in den Rasenroboter eingebaut werden. Wenn Sie einen Navimow H3000E haben, dann ersetzen Sie den dort bereits vorinstallierten Ultraschallsensor wie folgt. Entfernen Sie den Ultraschallsensor. Klicken Sie die VisionFence Kamera auf den freigewordenen Anschluß. Bei den kleineren Modellen, die über keinen Ultraschallsensor verfügen, entfernen Sie einfach die Abdeckleiste am Rasenroboter. Im Anschluß stecken Sie die Kamera ein und befestigen diese mit den vorhandenen Schrauben. Nach der Installation wird ein Software-Update angeboten, dass Sie über WLAN herunterladen müssen.

Der neue Sensor passt auf folgende Navimow Rasenroboter:

Hier die Montage und Funktion des Segway Navimow VisionFence Sensors

Installationsschritte:

  1. Montage der VisionFence Kamera auf Ihrem Segway Navimow siehe untenstehendes Video
  2. Stellen Sie Ihren Rasenroboter in die Ladestation und warten, bis dieser vollen Akku anzeigt
  3. Verbinden Sie Ihr WLAN-Netz vor Ort mit der Navimow App
    (viele verwenden eine Fritz-Box oder einen anderen Router – in der Navimow App müssen Sie den WLAN-Netzwerkschlüssel eingeben um die Kamera über die App mit Ihrem WLAN-Netzwerk vor Ort zu verbinden – wenn der WLAN-Netzwerkschlüssel der Fritz-Box oder Ihres Routers zu lange ist, dann müssen Sie den WLAN-Netzwerkschlüssel ändern/kürzen, oder einen Gastzugang einrichten ==> hier klicken.
    So ändern Sie den WLAN-Netzwerkschlüssel Ihres WLAN-Netzwerkes vor Ort:
    – Öffnen Sie das WLAN auf Ihrem Handy
    – Gehen Sie auf “Verwalten des Routers”
    – Loggen Sie sich mit Ihrem Fritz-Box/Router-Passwort ein
    – wählen Sie das Menüzeichen
    – wählen Sie WLAN
    – wählen Sie Funknetz
    – dann erscheint das Feld mit dem WLAN-Netzwerkschlüssel
    – ändern Sie den WLAN-Netzwerkschlüssel auf 10 Zeichen und gehen auf übernehmen
    – jetzt können Sie die App der VisionFence-Kamera mit Ihrem WLAN verbinden
    WICHTIG: Wenn Sie den Netzwerkschlüssel geändert haben, dann müssen Sie natürlich auch alle anderen WLAN-abhängigen Geräte (TV, SolarApp usw.) auf den neuen WLAN-Netzwerkschlüssel anpassen!!!!
  4. Wenn Software-Updates anstehen, werden diese jetzt durchgeführt, dies kann durchaus dauern
  5. Danach ist in der App VisionFence auswählbar

SegwayNavimow-App VisionFence-Programmversion

Wie funktioniert der VisionFence Sensor

visionfence bewegungserkennung

VisionFence ist eine Kamera mit Fischaugenobjektiv, die die direkte Umgebung des Navimow Rasenmäher Roboters während des Mähens aufnimmt und auswertet. Die Kamera erkennt nicht nur stehende Gegenstände, sondern erkennt auch Bewegungen. Der KI-gestützte Algorithmus wertet die Daten aus und sendet diese anonym in die Segway Cloud. In der Cloud werden die eingehenden Daten verarbeitet und für eine optimierte Navigation des Navimow verwendet. Die Folge daraus wird eine ständige Verbesserung der Navimow-Navigation sein.

Die Kamera filmt die Umgebung im Umkreis von 1,5 Metern. Der Sensor erkennt Gegenstände mit einem Durchmesser von größer 10cm.

Neue Möglichkeiten durch VisionFence

visionfence objekterkennung

Der KI-gestützte Sensor für die Navimow Rasenmäher Roboter bietet folgende neue Möglichkeiten:

  1. Hindernisse mit einem Durchmesser >10cm müssen nicht mehr als Sperrzone deklariert werden. Der Rasenmäher Roboter erkennt die Hindernisse über die Kamera und navigiert so automatisch um diese herum. Das ist ein besonderer Vorteil für kleine Tiere, wie Igel usw., die somit durch den Roboter nicht mehr gefährdet werden
  2. Rasenflächen mit schlechter Satellitenabdeckung können in Zukunft größtenteils auch mit einem Segway Navimow Rasenroboter gepflegt werden. Die Kamera erkennt die Rasenkante und benötigt jetzt nicht mehr unbedingt durchgehende Satellitensignale für eine hervorragende Navigation.
  3. Der neue Segway Rasenmäher Roboter erkennt nun auch Bewegungen, so dass der Mähroboter selbständig die Mäharbeiten einstellt, wenn Bewegung auf der Rasenfläche ist
  4. Der Navimow optimiert somit ständig seine Navigation aufgrund der neuen Daten, die die KI-gestützte Kamera über die Cloud liefert.

Preise und Lieferzeiten

VisionFence – AD.12.00.14.0031 ist ab sofort lieferbar

VisionFence jetzt für 299 Euro bestellen

Jetzt VisionFence bestellen

 

21 Gedanken zu „Segway Navimow VisionFence Sensor HA104“

  1. Guten Abend
    Habe einen Navimow H800E inkl. Visionfence. Bis jetzt lief das auch damit. Plötzlich kommt die Meldung dass er keinen Visionfence findet. Habe alles deinstalliert, auf Werkeinstellung gegangen und neu installiert.
    Findet ihn aber trotzdem nicht.
    Was kann da das Problem sein?
    Besten Dank für eine kurze Rückmeldung.

    Antworten
  2. Hallo,

    Ich habe im letzten Jahr den H800E gekauft, dieser wurde auch vom Fachhändler registriert. Zum Start der Mähsaison in diesem Jahr, habe ich über die Segway App die Info bekommen, dass ich einen Gratis Vision Fence Sensor bekomme und mich dazu an den Fachhändler wenden soll. Der wiederum sagt mir, dass es den bei diesem Modell nicht gratis gibt sondern nur ermäßigt zu 190€. Angeblich habe der Fachhändler mit Segway dazu telefoniert. Was stimmt denn nun? Hatte auch gelesen dass manche Kunden des H800E den Sensor gratis erhalten haben?

    Gruß

    Antworten
  3. Für mich ist nicht ganz klar, wie ich nach Installation des VisonSence Sensors den Mäher / die App per Wifi verbinden soll, wenn weder der H800 über ein Wifi-Modul verfügt noch die App einen Menüpunkt bereitstellt.
    Die Erklärung oben finde ich nicht nachvollziehbar, sorry.

    Antworten
    • Das VisionFence Kameramodul verfügt über ein WLAN-Modul (der neue H800E (BJ2023) im Übrigen auch), sobald das Modul korrekt montiert ist, können Sie VisionFence über die Navimow-App auswählen – siehe oben

      Antworten
  4. Ich habe den großen Navimow seit Sommer 2022 Mir ist unverständlich warum die Nachbesserung mit der Kamera für mich 299,00 € kosten soll, denn offenbar ist die Nachbesserung im Interesse der Produktqualität erforderlich .Freundliche Grüße Marion Benz

    Antworten
    • Hallo, ich habe seit Sommer 22 einen 800E und habe die Kamera von meinem Händler bereits kostenlos bekommen… evtl einfach mal den Händler fragen

      Antworten

Schreibe einen Kommentar